Phosphorrückgewinnung aus sekundären und primären Quellen
Phosphorrückgewinnung aus sekundären und primären Quellen 

Aktuelles zu unserer Demonstrationsanlage

Im Rahmen des PARFORCE-Ausgründungsprojektes wird in Freiberg an der TU Bergakademie Freiberg eine Demonstrationsanlage errichtet, die dem Nachweis der technischen Skalierbarkeit des PARFORCE-Verfahrens dient. Die Anlage ist für einen Durchsatz von ca. 1 t Edukt am Tag geplant und wird auf einer Grundfläche von etwa 115 m² errichtet.

 

Auf den Seiten dieser Rubrik informieren wir über den Stand der Standortvorbereitung und den Aufbau der Anlagenkomponenten. Später werden wir auch über die Fortschritte bei der Inbetriebnahme und dem Anlagenbetrieb berichten.

Aktuellste Neuigkeiten

Installation der Rohrleitungen

Die Installation der Rohrleitungen zwischen den verschiedenen Anlagenkomponenten und diversen Behältern hat am 4. September begonnen und wird die gesamte 36. Kalenderwoche andauern.

[RL] 06.09.2017, 10:16 Uhr

[RL] 07.09.2017, 10:46 Uhr

Am 11. September wurden die Arbeiten zur Installation der Anlagenverrohrung erfolgreich abgeschlossen.

[RL] 11.09.2017, 16:53 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TU Bergakademie Freiberg - Institut für Technische Chemie - PARFORCE