Phosphorsäuregewinnung aus sekundären und primären Quellen
Phosphorsäuregewinnung aus sekundären und primären Quellen 

Phosphorrückgewinnung für Sie ein Thema?

… ob durch die novellierte Abfallklärschlammverordnung (AbfKlärV 2017) gesetzlich verpflichtet oder aus wirtschaftlichen Erwägungen heraus, wir bieten Ihnen die passende Lösung!

Was können wir Ihnen bieten?

  • Analyse der Ausgangssituation und Aufzeigen von Optionen und Lösungswegen auf und nach der Kläranlage oder aus Prozesswässern
  • Unterstützung bei der Erarbeitung des nach AbfKlärV für Ende 2023 geforderten Konzeptes
  • Erstellung von technisch-wirtschaftlichen Machbarkeitsstudien zur P-Rückgewinnung / Erfüllung AbfKlärV
  • Durchführung von Labor- und Scale-Up-Versuchen
  • Planung, Errichtung und Betrieb von Phosphorabscheide- bzw. Rückgewinnungsanlagen

Eine solide Entscheidungsvorbereitung, die wissenschaftlichen Standards folgt, sehen wir als unerlässliche Voraussetzung für eine fundierte Investitionsentscheidung und erfolgreiche Umsetzung.

Wir übernehmen auch Verantwortung für unsere Konzepte und beteiligen uns an der Umsetzung großtechnischer Phosphorrückgewinnungsanlagen.

Sprechen Sie uns an!

Gerne erläutern wir Ihnen unsere PARFORCE-Technologie und unseren Beratungs- und Lösungsansatz. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier!

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:



Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

[RL] 15.04.2021, 09:25 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© PARFORCE Engineering & Consulting GmbH