Phosphorsäuregewinnung aus sekundären und primären Quellen
Phosphorsäuregewinnung aus sekundären und primären Quellen 

Mitgliedschaften der PARFORCE Engineering & Consulting GmbH

Vereine und Verbände

Die PARFORCE Engineering & Consulting GmbH ist Mitglied der Deutschen Phosphor-Plattform DPP e. V..

Die PARFORCE Engineering & Consulting GmbH ist Mitglied in der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA).

Die PARFORCE Engineering & Consulting GmbH ist Mitglied in der DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e. V..

Forschungsprojekte

Die PARFORCE Engineering & Consulting GmbH ist Mitglied im Konsortium des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten RePhoR-Projektes "KlimaPhoNds".

Die PARFORCE Engineering & Consulting GmbH ist Partner des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten RePhoR-Projektes "SATELLITE".

Netzwerke

Die PARFORCE Engineering & Consulting GmbH ist Netzwerkpartner im ZIM Kooperationsnetzwerk "Klärschlamm" (Förderkennzeichen: 16KN101301), welches durch das durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert wird. Das Netzwerkmanagement erfolgt durch die Firma Jöckel Innovation Consulting GmbH.

Im Arbeitskreis Kreislaufwirtschaft, Phosphor-Rückgewinnung der CLEANTECH Innitiative Ostedeutschland (CIO) ist die PARFORCE Engineering & Consulting GmbH über die enge Zusammenarbeit mit dem Institut für Technische Chemie der TU Bergakademie Freiberg engagiert.

[RL] 21.09.2020, 17:44 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© PARFORCE Engineering & Consulting GmbH